Am 6. Mai wurde das Grillen und das Essen komplett nach außen verlegt.

Zu Beginn ein Aperitif mit Erdbeerbowle. Nach der Vorspeise mit einem syrischen Salat kam der erste Grillgang. Spargel grün und weiß mit einem Schnittlauch-Eiersalat. Unsere Syrer kannten Spargel nicht und waren sehr begeistert von diesem Gemüse. Im Hauptgang Hähnchenschenkel, marinierte Hühnerbrust und Merguez mit Folienkartoffeln.
Abschluss ein Erdbeertiramisu.

Weiterlesen

Tolle Laufgruppe heute mit einigen neuen Gesichtern. Das erste Mal im Ensheimer Tal unterwegs. Ab jetzt immer um 18.00 Uhr sonntags. Wer Lust hat mit zu laufen, einfach kurze Info. Sind auch nur 4-6 km. Dies gilt natürlich auch für den heute unterwegs gesichteten „schlanken Beagle“, der mit unserem Super-Koch Andreas Mrozek unterwegs war.

laufgruppe

Beitrag dazu von Andreas

Lächeln im Ensheimer Gelösch.

War gerade im Ensheimer Gelösch den „schlanken Beagle “ ausführen, da kam mir unsere „Lauftruppe“ entgegen. Dank Stefan Zimmermann ist dieser Lauftreff ein fester Bestandteil geworden. Und ich sah so viele glückliche und lächelnde Menschen in der Truppe.
Danke an alle die bei der FHEE helfen. Ihr seid toll.

aus Facebook von Astrid Rech:

Hallo zusammen, wer macht mit?

vom 19. – 22. Mai findet rund um das Saarbrücker Schloss die Kinder- und Jugendbuchmesse statt. An vier Tagen lesen Autoren aus vielen Ländern Kindern und Jugendlichen aus ihren Büchern vor, Illustratoren veranstalten Workshops und Verlage stellen ihre neuen Bücher vor. In diesem Jahr steht die Messe unter dem Motto „Respekt“.

Zum Abschluss der Buchmesse gab es im vergangenen Jahr zum ersten Mal am Messesonntag, ab 15 Uhr, ein kleines Begegnungsfest im Schlossgarten. Das möchte ich auch in diesem Jahr wieder anbieten. Im vergangenen Jahr hatten wir das Fest mit dem Projekt ANKOMMEN veranstaltet.

In diesem Jahr würde ich es gerne mit der Flüchtlingshilfe Ensheim-Eschringen organisieren..

Geplant ist, syrische und deutsche Speisen anzubieten, die die Besucher mit einer Spende für die Flüchtlingshilfe zahlen. (Das Ganze könnte vom Umfang her etwa so aussehen wie beim Begegnungscafé in Ensheim). Daneben gibt es Musik, Künstler malen und Autoren und Vorleser lesen und erzählen Geschichten.

Termin: Sonntag, 22. Mai, 15 – 18 Uhr

Über zahlreiche Mitwirkende würde ich mich freuen. Und natürlich auch am Messesonntag über viele saarländische und syrische Besucher.

Wer macht mit?

Der Flüchtlingsjunge Amir, für dessen Heilung die „Flüchtlingshilfe Ensheim-Eschringen“ in den letzten Wochen Geld gesammelt hat, ist leider gestorben.

Wir Helfer der  „Flüchtlingshilfe Ensheim-Eschringen“  haben in den letzten Wochen sehr viel Unterstützung und Hilfsbereitschaft erfahren und waren überwältigt von der enormen Spendenbereitschaft, nach unserem Aufruf für Amir. Deshalb möchten wir Ihnen allen, für jede Geste, jede Zuwendung, jede Unterstützung für Amena und ihre Familie danken.

Weiterlesen

Bedingt durch die Vollsperrung der A6 in Fechingen und der Umleitung an Ensheim vorbei gibt es erste Veränderungen im Busfahrplan.

Die Buslinien R10 (Blieskastel – Aßweiler – Flughafen – Saarbrücken) und K506 (Webenheim – Blieskastel – St.Ingbert – Saarbrücken) fahren ab Dienstag nach einem Notfahrplan. Auf der Seite von saar-mobil.de findet ihr alle aktuellen Fahrpläne.

Direkt zu den Notfahrplänen:

R 10 (http://saar-mobil.de/fileadmin/user_upload/documents/20150326_Notfahrplan_R10.pdf)

K 506 (http://saar-mobil.de/fileadmin/user_upload/documents/20150326_Notfahrplan_506.pdf)

Je nach Entwicklung der Situation der Busse durch Fechingen kann die R10 eine echte Alternative sein, die Stadt schneller zu erreichen.

entnommen aus den Eschringer Home-Pages

So bunt gemischt wie das Publikum, von 4 bis 90 Jahren, so abwechslungsreich war auch die Musik von Savoy Truffle beim Benefizkonzert für die Familie des verstorbenen Amir und „Ärzte ohne Grenzen“. Im Pfarrheim Ensheim sorgte die Saarbrücker Band für eine tolle Stimmung. Die acht Musikerinnen und Musiker entlockten ihren zahlreichen Instrumenten, angefangen von den „klassischen“ Popinstrumenten, wie Keyboard, Gitarre, Bass und Schlagzeug über Percussion, Mundharmonika und Saxophon bis zu Querflöte und Cello die wunderbarsten Töne.

savoy1

Weiterlesen

Texte und Bilder entnommen aus Facebook von Sabine Schneider und Dorothee Wendel, Text aus pfarrei-ensheim.de

Am 20.März um drei Uhr fand im Ensheimer Pfarrheim das erste Begegnungscafé statt. Ziel des Begegnungscafés war, dass sich Flüchtlinge und Dorfbevölkerung in einer lockeren gemütlichen Atmosphäre begegnen. Dazu eingeladen hatten die Flüchtlingshilfe Ensheim-Eschringen und die Pfarrgemeinde Ensheim. Weit über 100 Besucher waren dieser Einladung gefolgt und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag miteinander.

Weiterlesen

Da in Ensheim inzwischen 40 Personen in der ehemaligen Kita untergebracht sind, ist die Situation dort sehr beengt. Es gibt nur eine kleine Küche und auch nur einen kleinen Duschraum mit zwei Duschen, sowie einen Aufenthaltsraum. Natürlich geht es den Männern hier besser, als den Menschen in Burbach welche zurzeit in Zelten untergebracht sind. Trotzdem ist es auch für die Syrer in Ensheim anstrengend über Monate hinweg auf einen großen Teil ihrer Privatsphäre verzichten müssen.  » Weiterlesen

Ein Beitrag aus Facebook von Moammar Darwesh:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich im Namen der syrischen Asylanten in Ensheim für den Vorfall des Feuerwehralarms entschuldigen.

Alle Asylanten hier verurteilen diese Tat sehr und sind enttäuscht von so einem Fehlverhalten.

Wir versuchen ständig ein gutes Bild abzugeben und bemühen uns für eine gute Verständigung und eine gelungene Integration.
Solche Taten jedoch schaden uns sehr und wir alle leiden darunter obwohl wir nichts dafür können.

Weiterlesen