Ehrenamtliche

Liebe Freunde der Flüchtlingshilfe Ensheim-Eschringen, wir brauchen eure Hilfe:

Da nun alle Unterkünfte soweit belegt sind, wird unsere Arbeit natürlich nicht weniger.

„Köche“ und Helfer für Kita Eschringen gesucht (Stand 19.1.2016)

Wer wäre denn bereit, auch mal in der ehemaligen Kita Eschringen mit den Bewohnern zu kochen oder was zu unternehmen? Die sind bis jetzt etwas außen vor und haben außer ihrem Deutschkurs wenig Kontakt zu uns Einheimischen!
Es geht schlicht ganz einfach nur darum, sich etwas Zeit zu nehmen und auch mit diesen Menschen gemeinsam etwas zu tun. Vertrauensbildung ist der Schlüssel zur Integration und die seit längerem Aktiven können eigentlich nicht noch mehr tun, weil auch wir noch ein eigenes Leben haben!
Hört euch doch bitte mal im Bekanntenkreis um, wer sich unverbindlich mal einbringen möchte.
Eschringen hat 1350 Einwohner, da sollte es doch möglich sein, dass die Integrationsarbeit auf mehr Schultern verteilt wird!

Wohnungshelfer oder Paten gesucht (Stand 19.1.2016)

Viele unserer Bewohner, in den Unterkünften suchen nun auch Wohnungen. Es wäre schön, wenn sich Leute finden würden, die sie dabei unterstützen , d.h. beim Ansehen von Wohnungen, Abwicklung der nötigen Formalitäten wie z.b. Vermieterbescheinigung, Genehmigung vom Sozialamt, Beihilfen etc. …. . Führen von Telefonaten mit möglichen Vermietern, da es hierfür oft noch an ausreichenden Deutschkenntnissen fehlt. Und dann wenn diese Hürden genommen sind Hilfe beim Einrichten ihrer Wohnungen. Aber auch bei vielen anderen Alltagsdingen wie z.B. Arztbesuch wird oftmals ein wenig Unterstützung gesucht. Es wäre schön, wenn sich Leute finden würden , die da einzelne Personen oder Familien unterstützten könnten, so in etwa wie eine Patenschaft.

Wir suchen dringend Helfer für alles mögliche: (Stand 11.1.2016)

  • Terminabsprachen und Begleitung zu Ärzten
  • Fahrten und Telefonate wegen Wohnungsbesichtigungen
  • ein bisschen locker deutsch lernen
  • Telefonate führen mit Ämtern
  • und und und

Das ist alles nichts schweres (wir sind dabei, für alles einen Spickzettel zu machen) und erfordert auch nicht unbedingt Englischkenntnisse.
Wir sind froh für Leute mit viel Zeit, freuen uns aber auch über gelegentliche Helfer.
Da wir fast unsere komplette Kommunikation über whatsapp führen, wäre auch das natürlich super, ist aber nicht zwingend notwendig.
Also los, gebt euch einen Ruck und meldet euch bei uns!
Euer Team der Flüchtlingshilfe

 

Liebe freiwillige „Deutschtrainer“, (Stand 12.1.2016)

seit Januar wird in den Gemeinschaftsunterkünften „Neue Simbach“ in Eschringen und „Alte Kita“ in Ensheim vormittags und nachmittags offizieller Deutschunterricht von Seiten der Stadt angeboten. Diesen Service nehmen die Bewohner aller Einrichtungen (Kita Ensheim, Kita Eschringen, Neue Simbach) sehr gerne wahr.
Trotzdem sind auch wir freiwilligen Deutschtrainer weiterhin gefragt. An zwei Terminen pro Woche wollen wir abends in der „neuen Simbach“ spielerisch die Sprache üben.
Montags veranstalten wir ab Februar von 18 – 19 Uhr einen „Spieleabend“, bei dem wir mit Memory- und Sprachspielen das Gelernte vom Tag vertiefen.
Mittwochs (bereits ab morgen) gibt es ab 18 Uhr „Küchendeutsch“, das heißt, wir mischen uns unter die Köche in der Simbachküche, übersetzen gemeinsam Rezepte , Zutaten und Küchenutensilien. Das Gute bei diesem Termin ist, dass es anschließend auch noch leckere syrisch-saarländische Gerichte zu essen gibt.
Neue Mitstreiter sind jeder Zeit herzlich willkommen!


 

An dieser Stelle wollen wir informieren, wenn Ehrenamtliche gebraucht werden.

Vieles wird zwar kurzfristig über Facebook geklärt, wenn aber etwas Vorlaufzeit ist, so werden wir auch hier nach Freiwilligen fragen. Kleine Feste, Ausflüge usw.

Also immer mal rein schauen, ob vielleicht etwas dabei ist, bei dem gerade du sagst: „Ja, da mache ich mit!